Gruppen, Einzelstunden

 


Freizeit- und Plauschgruppen 
Sie möchten Ihren Hund sinnvoll beschäftigen, aber keine Prüfungen machen, dann sind Sie hier richtig. Wir möchten Spass und Erziehung gleichermassen fördern und wenden dabei auch die entsprechende Lerntechnik an. Wir möchten Sie dabei mit Motivation und Konsequenz durch verschiedene Arten von Beschäftigung begleiten. Je nach Team und Möglichkeiten begegnen Sie in diesem Bereich auch Elementen von SpassSport, Obedience, Denk- und Riechspiele etc. Auch sollen Erziehungs- und Beziehungselemente nicht fehlen.

Sie sind interessiert - mehr erfahren Sie unter  Kontakt - Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund !


...................................................................................................................................................................................................................................................................................

Sporthunde-Gruppen - Begleithunde
Hier begleiten wir Sie gerne, wenn die Beschäftigung auch Prüfungserfolge beinhalten soll. Möchten Sie dies nicht in Einzelstunden oder Kurzabos machen, wäre hier eine Möglichkeit. Wir ermöglichen Ihnen dabei ein Training in einer kleinen Gruppe während des ganzen Jahres, wo auch die Kollegialität untereinander nicht fehlen soll, sofern dies gewünscht ist. Es freut uns Sie dabei so zu begleiten, dass auch der Weg zur Prüfung mehr als Spass macht und die Erfolge nicht ausbleiben. Die neusten Ausbildungsmethodiken und Lerntechniken sollen natürlich dabei Ihre Anwendung finden.

Wir ermöglichen Ihnen zu den normalen Wochentrainings auch noch zusätzlich in den verlängerten Wochenenden im Frühling und zT Herbst teilzunehmen. Dabei reisen wir ins Tirol und geniessen dabei die gute Infrastruktur und das feine Essen gleichermassen, wobei natürlich unsere Hunde bei uns wohnen können. Hierbei können wir dann auf die einzelnen Bereiche mit mehr Zeit eingehen und auch die Nasenarbeit geniessen.

Wir möchten Ihnen auch Videoanalyse und Probeprüfungen zur Vorbereitung an die Prüfung bereitstellen, so dass noch mehr Eindrücke zum besprechen und verarbeiten zur Verfügung stehen. Natürlich üben wir im Winter (ca. November bis März) in einer Halle, wo wir ohne Witterungseinflüsse ein gutes Training sicherstellen können.

Sie sind interessiert - mehr erfahren Sie unter  079/ 440 22 23      Kontakt - Anmeldung

Dabei treffen wir uns wöchentlich, wobei folgende Möglichkeiten bestehen:

Montag  Abend  nach sep. Plan Start  um 19.00 und 20.30 Uhr (Winter: in einer Halle)
* und nach sep. Plan am Samstag Nachmittag für die Nasenarbeit (Fährte und Revier)
  sowie nach Vereinbarung


Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund


Nasenarbeit - Fährten - Revierarbeit

Auch hier bieten wir Möglichkeiten in Gruppen oder in Einzelstunden an, die Aus- und oder Weiterbildung auf diesem Bereich zu machen. Wir freuen uns, Ihnen die Nasenarbeit mit Ihrem Hund näher bringen zu dürfen. Sie werden feststellen, dass diese schöne Arbeit den Hund gut auslastet und zusätzlich Spass macht. Dabei bieten wir Nasenarbeit in Form von Fährtenarbeit (Aufbau und Fortgeschrittene) und natürlich auch die Sachenrevierarbeit, welche auch für Aufbau und Fortgeschrittene gedacht ist.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und beraten Sie gerne weiter - mehr erfahren Sie gerne unter 079/ 440 22 23


..................................................................................................................................................................................................................................................................................

Einzelstunden              
Hier ermöglichen wir Ihnen nach Vereinbarung einzelne Lektionen für Ihren ganz persönlichen Wunsch und Notwendigkeit. Sei es einerseits im Bereiche Sporthund oder auch um Auffälligkeiten Ihres Hundes anzusehen und in geordnetere Bahnen zu lenken.

Sie sind interessiert - mehr erfahren Sie unter  079/ 440 22 23      Kontakt - Anmeldung
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund !

Dabei können auch Verhaltensweisen mit einer so starken Tendenz zur Verschlimmerung auftreten, die sofortige Massnahmen erforderlich machen, wie z.B.:

- längere Bellphasen              
- wiederholtes oder andauerndes Winseln /Jaulen
- Leinenziehen, das in der Gruppe nicht behoben werden kann
- das Jagen von Autos, Radfahren, Joggern und Tieren
- Verbellen bei Bewegungen    
- sehr aufgeregte oder drohende Reaktion auf Besucher
- starke Angstreaktionen in bestimmten Situationen
- wiederholte Aggression geegen Menschen oder andere Hunde
- etc.       

.............................................................................................................................................................................................................................................................

Junghunde Gruppen                           (zur Zeit kein Angebot)
Ab der 16. Woche bis max. 1 Jahr (ev. mit Ergänzung im Anschluss mit dem SKN)

Wir beraten und begleiten Sie gerne in diesem wichtigen Lebensabschnitt Ihres Hundes und freuen uns u.a. folgende Punkte anzusehen:

- Aufbau und Festigung der Mensch-Hund Beziehung
- Alltagssituationen erleben und meistern können
- Sozialisierung mit Menschen, Umwelt und Artgenossen
- Allgemeinwissen weiter ausbauen und vertiefen
- Richtiges Spielen mit dem Hundeführer und auch den gleichaltrigen Hunden lernen
- Allgemeine Erziehung und Problemlösungen
- und Vieles mehr

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund und Ihre Kontaktaufnahme - auch unter 079/ 440 22 23 oder unserem Kontaktformular.  (gerne prüfen wir, ob noch freie Plätze bestehen -
zur Zeit keine Kurse).


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------